Hallo ihr Süßen,

heute fange ich meinen Post mal etwas anders an. Wenn ihr eine Tasche wärt, welche wärt ihr und warum?
So oder so ähnlich habe ich meine Vorstellung für meinen neuen Job begonnen und das obwohl die Frage das Gespräch eigentlich schließen sollte. Ich wollte aber damit anfangen, um zu zeigen, dass man auch mit anderen Wegen und Denkweisen zum Ziel kommt. Natürlich passte diese Vorgehensweise auch deshalb gut, um mich zunächst einmal auch persönlich vorzustellen.

Ich wählte keine Tasche – nicht wie die anderen – sondern den klassischen Rucksack. Diese Art von „Handgepäck“ passte einfach zu gut, um mich zu beschreiben. Ich bin, wie ihr vielleicht wisst, quirlig, mit meinen Gedanken am liebsten überall, aber auch durchgeplant und lege Wert auf klare Linien. Eben wie ein Rucksack, in dem nicht die größte Ordnung herrscht, aber man dennoch alles findet was man braucht.
Und sind wir mal ehrlich, Rucksäcke sind doch eh der heißeste Trend. 😉

Und außerdem liegt es nahe, dass der Rucksack mich am besten beschreibt, weil ich liebend gern mit meinem Rennrad unterwegs bin und da ist so ein kleiner Helfer einfach perfekt, um das Nötigste bequem transportieren zu können.

Dennoch habe auch ich eine Lieblingstasche. Das gute Stück ist aus strukturiertem Leder von der Marke Liebeskind. Sie ist schwarz, klein und ein super Allrounder.
Meine Eltern haben sie mir zum Geburtstag im letzten Jahr geschenkt und seitdem trage ich sie ununterbrochen.

Und beim Shooten der Bilder ist mir aufgefallen, dass sie perfekt zu meinem Outfit passt.
Das Outfit ist für meinen Job im Büro wunderbar. Es ist leicht, nicht zu overdressed, aber dennoch angemessen, um spontane Termine wahrzunehmen.

Spontane Termine? Ja klar – in meinem neuen Job wird es auf jeden Fall nicht langweilig. Und ich bin immer noch total aufgedreht und kann es kaum glauben, dass ich tatsächlich den wohl coolsten Job aller Zeiten (für mich versteht sich 😂) ergattert habe.

Ich hätte auch nie gedacht, dass es noch während meiner letzten Atemzüge im Studium so schnell geht und ich auch noch das gefunden habe, was mir Spaß macht und womit ich mich identifizieren kann.

Also das Fazit nach einer Woche als Marketing Managerin lautet: ich könnte gerade nicht glücklicher sein und bin so froh, dass ich die Chance bekommen habe, zu beweisen, was in mir steckt.

Kleiner Hinweis am Rande: Ich habe sogar die goldrichtige Branche für mich erwischt und darf mich nun auch beruflich in Sachen Mode- und Designtrends austoben.
Leute, ich sage euch, das ist das ganz große Los. 🥂🥂🥂 Träume werden also wahr!

Habt ein ganz tolles Wochenende,
Eure Anni ❤

 

8 Replies to “#lieblingstasche

    1. Valerie ♥️
      Yes, I love Liebeskind. They are great and classy.
      Thanks for your lovely words. ♥️
      Had a great weekend in Hamburg! Could not be better.
      Hope u had a fantastic weekend, too.

      Love, Anni

  1. Hallo liebe Anni,
    Du bist echt klasse! Ich mag deine Texte und wie du dich als Rucksack beschreibst, super! Da besteht etwas Ähnlichkeit zu mir, ich bin nämlich auch quirlig und mit meinen Gedanken überall – im Berufsleben aber z.B super strukturiert.
    Schön, dass du du so euphorisch bist und dich so sehr über den Job freust! Das zu finden, was einem wirklich Spaß macht, ist gar nicht zu einfach! Also weiterhin viel Erfolg und Spaß ❤️

    Sonnige Grüße
    Doreen

    http://Www.kuestengezwitscher.de

    1. Liebe Doreen,

      Danke, danke und nochmals danke für deine lieben Worte. Es freut mich zu hören, dass meine Texte gefallen.
      Sehr schön, dass du mich so gut verstehen kannst.
      Ich hoffe, dass ich auch zukünftig dort Spaß habe, aber ich bin voller Zuversicht.

      Fühl dich gedrückt und liebste Grüße
      Anni

  2. Liebe Anni,

    es freut mich wahnsinnig für Dich, dass Du so einen tollen Job ergattert hast und damit so glücklich bist! Herzlichen Glückwunsch! Besser kann es ja nicht laufen! 🙂
    Hmmmm, Du bist ein Rucksack…. welche Tasche wäre ich? Wahrscheinlich eine größere, da ich mich für viele Dinge interessiere. Also eine Tasche, die man überall mit hinnehmen kann. Abends, aber auch tagsüber nutzen. Aber auf jeden Fall wäre ich eine bunte Tasche! Nichts langweiliges einfarbiges. Wobei ich viele einfarbige Taschen besitze.
    Deine Liebeskind-Tasche ist wirklich ein toller Allrounder! Und sie passt perfekt zu dem Look, den Du trägst. Wunderbar! 🙂

    Ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart und ganz viele Grüße :-*

    Tabea
    von tabsstyle.com

    1. Liebe Tabea,

      Danke, danke, danke für deine Glückwünsche! Ich habe mich gegen die große Tasche, die auch in die engere Auswahl kommen würde, entschieden, weil ich den Aspekt des Radelns beachtet habe. Sonst wären wir uns einig.
      Die Farbe würde ich aber wahrscheinlich entsprechend meiner Stimmung wählen.

      Hab einen schönen Abend, Liebes. ❤️❤️❤️

  3. Liebe Anni, wieder ein sehr interessanter Artikel. Ich freue mich so sehr für Dich, dass Dir Dein Job so gut gefällt und mit Deinem Hobby so hervorragend zu vereinbaren ist. Deine Handtasche ist der Knaller, diese hätte ich mir auch zugelegt.
    LG Deine Mutt

    1. Liebste Mutt,

      erst einmal Danke für die Tasche ❤️ und natürlich 1000 Dank für deine Glückwünsche.

      Hab einen schönen Abend
      ❤️ Deine Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.