Beschreibe dich mit drei Worten. Eine beliebte Aufgabe, um zwischen den Zeilen zu lesen. Bei mir muss das niemand. Ich bin ehrlich, vielleicht für den ein oder anderen zu ehrlich. Ich bin fürsorglich und emotional.
Meine Emotionen haben mir und meinen Mitmenschen schon oft so manche Berg- und Talfahrt beschert. 

Ich will zurück. Noch einmal von vorn anfangen.
Alles richtig machen. Keine halben Sachen.
Ich will das Leben leben und nicht warten.
Selbst aktiv sein und was starten.

Vom Wind zerzauste Haare.
Emotionen: Stürmisch, wie der Wind.

Es wundert mich selbst manchmal was da mit mir vorgeht. Da schäumen plötzlich die Emotionen über – ich bin stürmisch und aufbrausend.

An Schlaf ist dabei nicht zu denken – die Unruhe lässt mein Herz hörbar pochen. Aus meinem Mund sprudeln die Worte. Es ist erstaunlich wie viel Feuer in einem so kleinen Menschen wie mir steckt. 

Man mag es kaum glauben, aber es ist belastend für mich. Ich weiß wie rücksichtslos behandelt sich meine Mitmenschen manches Mal fühlen. Gerade harmoniebedürftige Menschen erleben mit mir so manche Achterbahnfahrt.

Ich will sehen, hören, fühlen. Zeigen meine Narben. 
Ich will Freiheit, Liebe, Lachen.

Einfach alles will ich machen.
Doch was hindert mich?
Ich befürchte ich.

Im Innenhof der Moritzburg Halle.
Im Burggraben der Moritzburg Halle.

Aber diese Emotionen sind ein Teil von mir, den ich nie ablegen werde. Schon immer bin ich dem Ruf meines Sternzeichens „mit dem Kopf durch die Wand“ gerecht geworden. Aber eben auch dem der Leidenschaft.

Harte Schale, weicher Kern.

Denn obwohl es für viele so scheinen mag, bin ich alles andere als kalt und unerschrocken. Für mich gibt es trotz allem nichts wichtigeres als das Wohl meiner geliebten Menschen. 

Wenn ich einmal für etwas brenne, dann lichterloh. Gern vergesse ich dabei, dass ich und mein Leben ebenfalls eine Rolle spielen.

Später werde ich bereuen,
nicht mutiger gewesen zu sein.
Die Angst allein zu sein
und doch zu viele falsche Kreuzungen
gegangen zu sein.

Die Ruhe vor dem Sturm.

Umso schwieriger, ja nahezu unmöglich, ist es für mich in freudigen, als auch in weniger erfreulichen Situationen regungslos zu verharren. 
Auch wenn es ungemütlich wird, ist mir die Konfrontation lieber als das Aussitzen. Und nichts treibt mich mehr in den Wahnsinn als eine unnahbare Haltung. 

Geduld? Ein Fremdwort. Situationen in denen ich warten muss, sind für mich der blanke Horror. 

Doch ich nehme Reißaus 
und schrei es in die Welt hinaus:
Ich will Leben, Liebe, Lachen. 
Ich will keine halben Sachen.

Stillstand ist Zeitverschwendung. Ich will vorwärts kommen, immer im Blick: Das nächste Abenteuer.
Und warum nicht ein Risiko eingehen – was wenn sich das Ungewisse lohnt?

Ich will das große Glück.
Drum hol ich es mir.
Stück für Stück.

Du kannst nie mehr zurück,
drum sei dein eigenes Glück. 

Wie geht ihr mit Emotionen um? Seid ihr eher ruhig und verhalten oder spürt ihr auch dieses Feuer in euch?

Liebst,
Eure Anni.

Der Text ist gespickt mit Zeilen aus einem Gedicht, das ich 2014 geschrieben habe. Damals habe ich das mit dem Schreiben nur kurz versucht. Einen richtigen Zugang zum Texte schreiben, wenn auch nicht in Form von Gedichten, habe ich aber erst später gefunden.

2 Replies to “Emotionen: Was für ein Chaos

  1. Liebe Anni,

    wieder sehr persönlich, dieser Beitrag. Viele Dinge kann ich absolut nachvollziehen, sie kommen mir sehr bekannt vor. Ich mache mir viel zu oft Gedanken, Was wäre wenn… ich damals anders gehandelt hätte… Welches ist die richtige Entscheidung? Und auch ich kenne die schlaflosen Nächte.
    Allerdings mache ich mittlerweile viel mit mir selbst aus. Nicht, weil ich nicht reden mag, sondern eher, weil ich zu oft von Menschen, denen ich vertraut habe, enttäuscht wurde. Auch ein Grund, warum mich viele für arrogant halten. Dabei bin ich ein recht emotionaler und offener Mensch, allerdings auch manchmal etwas stur.

    Fühl Dich gedrückt! :-*

    Tabea
    von tabsstyle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.